Der Herr der Ringe Tabletop ~ Die zweite Edition

Für alle, die für eine Veränderung sind
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Das Nebelgebirge (in Arbeit)

Nach unten 
AutorNachricht
Lhûn
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : München

BeitragThema: Das Nebelgebirge (in Arbeit)   Fr Jun 25, 2010 2:51 am

Seit dem Fall Khazad-Dûms durch die Erweckung des Balrogs 1980 D.Z. war das gesamte Nebelgebirge von Orks und anderen Übeln endgültig verseucht. Schon weit früher hatten die Orks ihre Heimstatt unter dem Gundabad-Berg gegründet, doch unter den drei Gipfeln von Caradhras, Celebdil und Fanuidhol hatten ihnen immer die gewaltigen Streitkräfte von Durins Volk entgegengestanden. Nun, gegen Ende des Dritten Zeitalters, war es nicht mehr nurlebensgefährlich, den Weg unter den Bergen zu suchen, sondern selbst die Pässe über sie hinüber waren unberechenbar und voller Gefahren, denn die Orks waren unermüdlich auf Beutezug und im Krieg mit den Freien Völkern um sie herum.

Ihre Stärke (die zum Großteil in ihrer unüberschaubaren Masse lag) stellten die Orks des Nebelgebirges in immer neuen Kriegen zu Schau, so geschehen in dem großen Krieg zwischen Zwergen und Orks, der in der ruhm- und tränenreichen Schlacht im Schattenbachtal endete, als auch in der Schlacht der Fünf Heere und den Kämpfen um Lothlorien im Ringkrieg.

Dabei waren die Orks des Nebelgebirges nur dann wirklich gefährlich, wenn sie unter einem besonders starken und brutalen Oberhaupt versammelt und die inneren ewigen Kriege zwischen den einzelnen Stämmen zeitweise beiseite gelegt werden konnten, was zum großen Glück nicht allzu oft geschah.


Achtung! Das hier ist ein reiner Regelpost. Fragen, Anregungen und Kritik bitte in den Diskussionsthread!

_________________
Suche Menschen im Raum Erde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lhûn
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : München

BeitragThema: Re: Das Nebelgebirge (in Arbeit)   Fr Jun 25, 2010 2:56 am

VOLKSSONDERREGEL FÜR DAS NEBELGEBIRGE


Große Meute

Für jede volle 50 Punkte an Truppen darfst du einen Moria Ork (keinen Kampfork!), der in der Schlacht stirbt, einen weiteren Moria-Ork auf das Spielfeld schicken. Er erscheint im nächsten Spielzug zu Beginn der Bewegungsphase des bösen Spielers und darf bis zu 14cm/6 Zoll weit von jeder Spielfeldkante aus aufgestellt werden. Das neu erscheinende Modell muss dieselbe Bewaffnung wie der Tote haben und zählt nicht gegen die Anzahl der Streitmacht.

_________________
Suche Menschen im Raum Erde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lhûn
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : München

BeitragThema: Re: Das Nebelgebirge (in Arbeit)   So Jul 25, 2010 11:05 pm

NEUE ARMEELISTEN FÜR DAS NEBELGEBIRGE



Der Gundabadberg

Dort, wo sich das Nebelgebirge und die Ered Mithrim treffen, liegt die uralte Zwergenstadt Gundabad, nun von Orks und anderen abscheulichen Dienern des Feindes besetzt und zu ihrer Hauptstadt gemacht. Der Orkkönig Bolg, der Thorin Eichenschild in der Schlacht der Fünf Heere tötete, stammte ebenfalls von dort.

Helden

Bolg
Orkhauptmann
Orkschamane
Hauptmann der Uru-Hai

Krieger

Snaga
Kampfork
Uruk-Hai
Warg
Königsgarde
Höhlentroll
Fledermausschwarm

Bündnisoptionen


Moria
Angmar
Die Bewohner der Wildnis

_________________
Suche Menschen im Raum Erde.


Zuletzt von Lhûn am Mo Aug 23, 2010 10:54 am bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lhûn
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : München

BeitragThema: Re: Das Nebelgebirge (in Arbeit)   So Jul 25, 2010 11:08 pm

Moria

Text folgt irgendwann, wenn ich Lust zu habe

Helden

Azog
Orkkönig
Orkhauptmann
Orkschamane
Hauptmann der Uru-Hai

Krieger

Snaga
Kampfork
Uruk-Hai
Königsgarde
Höhlentroll
Trommeln der Tiefe

Bündnisoptionen


Der Gundabadberg
Die Bewohner der Wildnis
Mordor
Marodeure Isengards

_________________
Suche Menschen im Raum Erde.


Zuletzt von Lhûn am So Jul 25, 2010 11:15 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lhûn
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : München

BeitragThema: Re: Das Nebelgebirge (in Arbeit)   So Jul 25, 2010 11:10 pm

NEUE PROFILE FÜR DAS NEBELGEBIRGE



Snaga (2 Punkte)

Für die freien Völker schaut jeder Ork gleich aus, aber in Wirklichkeit gibt es doch Unterschiede zwischen den Orks, und in der Ork-Gesellschaft ist man sichdieser Unterschiede sehr wohl bewusst. Das unterste Ende der Hierarchiekette bilden die Snaga oder Kleinorks. Man trifft sie so ziemlich überall, und meist werden sie für die Drecksarbeiten und niedrigsten Dienste benutzt. Sie sind weniger für die Schlacht geeignet als zum Verheizen, aber ebenso bösartig wie ihre größeren Artgenossen. Allein durch ihre Masse können sie einen Feind einfach überrennen.

Profilwerte

1 5 2 3 1 1 2

Ausrüstung
Ein Snaga trägt nicht mehr als Lumpen und Fetzen (ungerüstet) und irgendein
Schmerz verursachendes Gerät. Er darf sich aber aus folgender Liste bedienen:

Leichte Rüstung (1 Punkt)
Schild (1 Punkt)
Speer (1 Punkt)
Orkbogen (1 Punkt)

_________________
Suche Menschen im Raum Erde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lhûn
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : München

BeitragThema: Re: Das Nebelgebirge (in Arbeit)   So Jul 25, 2010 11:12 pm

Kampfork (Punktwert: 4)

Kampforks lassen sich in ganz Mittelerde finden. Grausamkeit und Niedertracht paart sich bei ihnen mit
starken, langen Armen und scharfen Reiszähnen. Dennoch ist ein gewöhnlicher Ork kein ernstzunehmender Gegner für einen disziplinerten Krieger.

Profilwerte

2 5 3 4 1 1 2

Ausrüstung
Ein Kampfork trägt klobige leichte Rüstung und eine schlecht gemachte, aber effektive Handwaffe. Er darf zusätzlich aus folgender Liste wählen:

Schild (1 Punkt)
Speer (1 Punkt)
Zweihandwaffe (2 Punkte)
Orkbogen (1 Punkt)
Warg (9 Punkte)
Standarte (25 Punkte)

_________________
Suche Menschen im Raum Erde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lhûn
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : München

BeitragThema: Re: Das Nebelgebirge (in Arbeit)   So Jul 25, 2010 11:13 pm

Uruk-Hai (Punktwert: 7)

Die Uruks sind ursprünglich eine Züchtung Saurons und stellen die Steigerung von so ziemlich Allem dar, was einen gewöhnlichen Ork ausmacht: Größer,stärker, mutiger und brutaler. Sie übernehmen gerne und effektiv die Leitung in einer Orkrotte, da sie so ziemlich alle Führungsqualitäten haben, die man für so etwas braucht: Rücksichtslosigkeit und Brutalität. Auf dem Schlachtfeld bilden sie die Elite von Saurons Streitkräften.

Profilwerte

3 4 4 4 1 1 3

Ausrüstung
Ein Uruk-Hai trägt klobige leichte Rüstung und eine etwas besser gemachte
Handwaffe. Er darf zusätzlich aus folgender Liste wählen:

Schwere Rüstung (1 Punkt)
Schild (1 Punkt)
Speer (1 Punkt)
Zweihandwaffe (2 Punkte)
Orkbogen (1 Punkt)
Standarte (30 Punkte)

_________________
Suche Menschen im Raum Erde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Nebelgebirge (in Arbeit)   

Nach oben Nach unten
 
Das Nebelgebirge (in Arbeit)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ägypten - Alte Ansichtskarten / Menschen bei der Arbeit
» die erste Arbeit meiner Frau
» Meine Papiermodelle mal mehr ,mal weniger Arbeit
» Figuren in Arbeit - an was ich gerade so male
» Kurze Vorstellung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der Herr der Ringe Tabletop ~ Die zweite Edition :: Armeelisten :: Armeen des Bösen-
Gehe zu: